home
  Gender Marketing - auf die Ansprache kommt es an! Auf dem Internationalen Naturkosmetik Branchenkongress am 06. und 07. Oktober 2015 in Berlin zeigt Annemike Salonen, wie man durch Gender Marketing weibliche und männliche Marktpotenziale gleichermaßen erfolgreich erschließen kann. Auf dem zukunftsweisenden Branchenkongress kommen internationale Experten und Entscheider der Beautybranche zusammen. Auch dieses Jahr bietet das Programm Top Referenten zu aktuellen Themen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme bis zum 15. Juli zum Frühbucherpreis >> hier geht es zur Anmeldung!

  Gender Marketing 2.0: Gender-Balance als Markenerfolgsfaktor. Im Produktmarketing galt lange der Ansatz „Shrink it and pink it” als der Erfolgsfaktor in der Ansprache der weiblichen Zielgruppe. Rollenklischees wurden verstärkt, statt Gemeinsamkeiten zu finden und zu betonen. Männer und Frauen gleichermaßen anzusprechen und nicht in die eine oder andere Richtung auszugrenzen – das ist der Ansatz von Gender-Balance. Die Idee des Gender Marketings und den neuen Gender-Balance Ansatz stellt Ihnen Annemike Salonen in ihrem Vortrag mit vielen praxisnahen Beispielen vor. Der Vortrag findet beim EWMD, dem European Women's Management Development International Network, am 29. September in München statt >> weitere Details und Anmeldung!

  NEU: IMPULS WORKSHOP GENDER MARKETING. Sie möchten neue männliche und / oder weibliche Zielgruppen erschließen und geeignete Maßnahmen in Ihre Marketing Planung integrieren? Dann bietet unser 1-tägiger Impuls Workshop Gender Marketing den idealen Einstieg! Wir vermitteln bei Ihnen vor Ort praxisnah das Wissen und die Tools & Techniken, die es Ihnen ermöglichen, männliche und weibliche Marktpotenziale sicher zu identifizieren und erfolgreich zu erschließen. Hier erlernen Sie die Grundlagen des Gender Marketings und wenden diese unmittelbar auf Ihre spezifische Situation an >>  erfahren Sie hier mehr!

  tts Forum 2015 Am 11. Juni 2015 geben Spezialisten namhafter Unternehmen Einblicke in die Herausforderungen der Mitarbeiterqualifizierung und Personalentwicklung mit den Themenschwerpunkten Talent Management, E-Learning, Training und Performance Support. Silvia Merretz referiert auf dem diesjährigen Forum zum hochaktuellen Thema "Talent Management durch Gender Diversity: Erfolgreich mit gemischten Führungsteams" >> Informationen zum Forum

  Chancengleichheit und Vielfalt: Männliche und weibliche Potenziale für eine erfolgreiche Zukunft nutzen. Am 18. und 19. Mai 2015 erläuterte Silvia Merretz im Rahmen des Wissens-Forums der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd anhand von aktuellen Studienergebnissen und ihrer eigenen Erfahrungen, wann und warum Chancengleichheit sinnvoll ist. Der unterhaltsame Vortrag zeigte, welche überraschenden Potenziale in der Nutzung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Männern und Frauen verborgen liegen. Frau Merretz motivierte, in eine neue Richtung zu denken und machte Mut, die verborgenen Potenziale zu nutzen und sichtbar zu machen. Die Geschäftsführerin von business2women setzte mit ihrer humorvollen Art auf gegenseitiges Verständnis, statt auf Anpassung und machte Lust auf eine "gemeinsame" Zukunft.
Wollen auch Sie zukünftig männliche und weibliche Potenziale für eine erfolgreiche Zukunft noch besser nutzen? Sprechen Sie uns gerne an!